Sind EUROGREEN Produkte schädlich für Haustiere oder Kinder?

Startseite>FAQs>Sind EUROGREEN Produkte schädlich für Haustiere oder Kinder?

Ist Rasendünger schädlich?

Ganz klare Antwort: nein! Fast alle Dünger sind unschädlich für Kinder und Haustiere. Selbst wenn ein paar Düngerkörner im Eifer des Gefechts aufgenommen werden, passiert nichts. Dünger besteht zu einem sehr großen Anteil aus Harnstoff. Der Dünger schmeckt zudem sehr salzig, was nicht schmeckt und auf natürliche Weise abschreckt. Sollten Sie dennoch besorgt sein, können Sie das Granulat nach der Düngung für 20 Minuten einregnen. Das Granulat löst sich auf uns die Nährstoffe sickern direkt in den Boden.

Ist der Unkautvernichter + Rasendünger oder der Eisendünger schädlich?

Bei Verwendung von Ferroquick oder dem Eisendünger sollten Sie Kinder und Haustiere 2 – 3 Tage nicht auf die Fläche lassen.

  • Es besteht keine Gefahr für Mensch oder Tier.
  • Aber die Inhaltsstoffe des Produktes, verursacht bei Kontakt mit Wasser Rostflecken. Wenn das Produkt unter den Sohlen ins Haus oder auf Plattenwege / Terrasse verschleppt, entstehen Rostflecken, die nur schwer wieder zu entfernen sind.
  • Sobald das Moos sich schwarzgefärbt hat, können derartige Probleme nicht mehr entstehen.

Unser Produkt Unkrautvernichter und Rasendünger hat im eigentlichen Sinne keine schädlichen Inhaltsstoffe. Die Wirkstoffe dieses Mittels sind starke Wuchsstoffe, die zweikeimblättrige Pflanzen (die meisten Unkräuter) zu undifferenziertem Wachstum bringen, und diese dadurch abtöten. Um diese Wirkung zu erreichen, sollte das Produkt jedoch ca. 24 Stunden auf der Fläche liegen.

In diesem Zeitraum sollten Sie Ihre Kinder und Haustiere nicht auf die Fläche lassen und zur Sicherheit nach Ablauf der Wartezeit das Produkt kurz einregnen.

Als Futtermittel sollte der Rasen ein Jahr lang nicht genutzt werden.

Zurück zur Übersicht

Weitere / ähnliche Beiträge zu diesem Thema

  • Kann ich zur Rasenneuanlage auch einen Rasen-Langzeitdünger verwenden?

    Junge Gräser benötigen einen hohen Phosphoranteil im Dünger. Eignet sich Langzeitdünger also auch für das Neuanlegen von Rasen? Erfahren Sie hier mehr!

    Mehr erfahren
  • Mein Rasen wird gelb. Woran kann es liegen?

    Verfärbt sich Ihr Rasen hellgrün oder zeigt einen leichten Gelbschimmer, weist dies zumeist auf einen Nährstoffmangel hin. Weitere Informationen hier!

    Mehr erfahren
  • Muss ich nach der Düngung unbedingt bewässern?

    Oftmals wird die Frage gestellt, ob man nach einer Düngung den Rasen unbedingt wässern muss. Erfahren Sie auf dieser Seite die Antwort auf diese Frage!

    Mehr erfahren
  • Wann sollte nach einer Neueinsaat erstmals gedüngt werden?

    Beim Düngen einer Rasenfläche kommt es auf die richtige Menge und den zeitlichen Abstand an. Erfahren Sie hier, wann Sie nach einer Neusaat düngen sollten!

    Mehr erfahren
  • Warum sind nach der Düngung helle und dunkle Streifen im Rasen entstanden?

    Sie haben nach dem letzten Düngen der Rasenfläche helle und dunkle Streifen bemerkt? Meist weist dies auf eine unsachgemäße Nutzung des Streuwagens hin.

    Mehr erfahren
  • Warum zeigt mein Rasen nach der Neuansaat ungleichmäßige Färbung und Wachstum?

    Ein unterschiedliches Wachstum, sowie eine unterschiedliche Farbe bei der Keimung der Gräser kann unterschiedliche Ursachen haben. Erfahren Sie hier mehr!

    Mehr erfahren
  • Was muss ich bei dem Düngen mit Streuwagen beachten und wie ermittel ich die richtige Streueinstellung?

    Falls Sie einen Streuwagen keine Angabe für die Streueinstellung Ihres Streuwagens haben und nicht wissen, wie dessen Streubreite ist, helfen wir Ihnen hier gerne weiter!

    Mehr erfahren
  • Wie vermeide und entferne ich Moos?

    Moos kann sich durch günstige Bedingungen stark in der Rasenfläche ausbreiten. Gerne bieten wir Ihnen Tipps, wie Sie das Moos möglichst schonend entfernen!

    Mehr erfahren