Privatrasenpflege – Traumrasen für jeden Garten

EUROGREEN ist seit über 50 Jahren in der Rasenpflege für Profirasenflächen aktiv. Diese Erfahrung und das geballte Know-How setzen wir auch für Ihren Hausrasen ein. Mit dem Einsetzen der Premium Produkte von EUROGREEN setzen Sie einen wichtigen Grundstein für eine dichte und sattgrüne Grasnarbe. Wichtig ist aber auch die richtige Anlage und anschließende Pflege der Gräser. Was sie herbei erfolgreich vorgehen und was Sie bei der Rasenpflege beachten sollten, haben wir Ihnen in den folgenden Themenpunkten zusammengefasst.

Mähen gehört zum Ein mal Eins der Rasenpflege und ist gerade auf dem Sportplatz von großer Bedeutung. Ob im Rahmen eines ECS-Pflegepaketes, gemietet oder gekauft: unsere modernsten Mähroboter sind eine lohnende Investition für Ihre Rasenfläche.

Weitere Informationen & Produkte

Zur Nährstoffversorgung Ihres Rasens ist ein speziell auf die jeweiligen Gräser und deren Funktionalität abgestimmter Dünger der entscheidende Baustein. Das dichte und gesunde Grün einer Rasenfläche ist ein Ausdruck für die Qualität des Rasens und gibt Auskunft darüber, dass der Rasen mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt ist. Hier erfahren Sie mehr.

Weitere Informationen & Produkte

Sowohl der Erfolg einer Rasenneuanlage, als auch der einer Rasennachsaat hängt stark von der Planung und technisch korrekten Durchführung ab. Zum Glück können Sie sich auf die Expertise von EUROGREEN verlassen. Wir erklären Ihnen im Detail, was es zu beachten gilt!

Weitere Informationen & Produkte

Über das Vertikutieren, dem Anritzen der Grasnarbe eines Rasens, liest man teils sehr konträre Meinungen. Einige Rasenbesitzer lehnen es vollständig ab, andere sehen darin fast schon eine universelle Lösung. Doch welche Vor- bzw. Nachteile bietet das Vertikutieren eines Rasens wirklich? Wir bieten Ihnen auf dieser Seite eine umfangreiche Antwort!

Weitere Informationen & Produkte

Wasser ist die Grundlage des Lebens – und natürlich auch von Gräsern. Aus diesem Grund ist es wichtig die Gräser in trockenen und warmen Perioden mit ausreichenden Wassermengen zu versorgen.

Weitere Informationen & Produkte

Durch das Besanden des Rasens können diese Schäden minimiert und schwere Böden aufgelockert werden. Hier erfahren Sie mehr.

Weitere Informationen & Produkte

Beim Mulchen des Rasens wird im Gegensatz zum Rasenmähen kein Fangkorb verwendet und das Schnittgut bleibt auf der Rasenfläche liegen. So genannte Mulchmäher häckseln das Schnittgut klein, sodass es als kleines Feinmaterial in der Grasnarbe verbleibt. Was es zu beachten gibt erfahren Sie hier.

Weitere Informationen & Produkte

Der pH-Wert des Bodens ist ein wichtiger Faktor für eine dichte und gesunde Grasnarbe. Je nach pH-Wert sind die Nährstoffe im Boden unterschiedlich gut für die Gräser verfügbar. Ein idealer pH-Wert liegt bei 5,5 bis 6 da hier sowohl alle Nährstoffe, als auch Spurenelemente für die Gräser sehr gut verfügbar sind. Erfahren Sie hier was Sie beachten müssen.

Weitere Informationen & Produkte

Rasenflächen können durch Rasenkrankheiten oder Schädlingsbefall beeinträchtigt oder sogar zerstört werden. Ursache sind dabei meistens starke Belastung, nicht angepasste Pflege oder Witterungsbedingungen. Hier erfahren Sie mehr.

Weitere Informationen & Produkte

Die Auswahl der richtigen Rasensamen ist sehr wichtig für den Erfolg mit der Neuanlage oder Nachsaat. Wie aber finden Sie bei der großen Auswahl das für Sie passende Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen & Produkte

Rollrasen oder Fertigrasen besteht aus bereits grünen und dichten Rasensoden, die in Ihrem Garten verlegt bzw. ausgerollt werden. Ganz so einfach ist das Ganze aber nicht, denn bei dem Rollrasen muss auf die entsprechende Qualität geachtet werden. Hier erfahren Sie, was es zu beachten gibt.

Weitere Informationen & Produkte