Lupigreen® 2022 – Die Erfolgsstory geht weiter

Startseite>Aktuelles>Lupigreen® 2022 – Die Erfolgsstory geht weiter

Vor fast einem Jahr haben wir gefeiert: Den Innovationspreis „Industrie“ des Bundeslandes Rheinland-Pfalz vom Wirtschaftsministerium für die EUROGREEN Innovation „Lupigreen – Rasendünger mit Nährstoffanteilen aus stickstoffsammelnden Pflanzen“.

Unsere Kunden, vor allem die Profis aus dem Garten- und Landschaftsbau, haben die Vorteile schnell verstanden und bewertet: Über 160.000 kg wurden gekauft, ca. 4 Mio m² Rasen damit gedüngt und wenigstens 8.000 kg CO2 (im Vergleich zu einem reinen Mineraldünger) eingespart!

Das ist ein fantastischer Anfangserfolg, schließlich war es das erste Einsatzjahr! Heute, mit Beginn des zweiten „Produktlebensjahres“, wird so richtig Fahrt aufgenommen:

  • Unter der bekannten Marke „WOLF-Garten“ wird Lupigreen® für Konsumenten in vielen Baumärkten zur Verfügung stehen
  • Die Kostenexplosion für Energie, Stickstoffproduktion und Transporte wird die nachhaltige, natürliche Produktion von Lupinenstickstoff weiter fördern.
  • Die positiven Erfahrungen aus der Praxis lassen die Zahl der Referenzen steigen und steigen: Im Hausgarten wie auch auf Rasensportplätzen.
  • …und schließlich: Die Lupine ist durch neue Züchtungen zu einer hoch attraktiven Kultur für die Landwirtschaft geworden.

Wir sind sehr stolz darauf, dass Forschung & Entwicklung bei EUROGREEN (mal wieder) nicht nur Trends erkannt, sondern mitgestaltet hat

Nähere Informationen finden Sie hier in unserem kleinen „Erklärvideo“ oder, mal aus anderer Quelle, in einem Interview mit der „Wäller Energiezeitung 16, Oktober 2021“.

Weitere News

  • Sportbodenbeläge unterliegen besonders hohen Ansprüchen bezüglich des Gesundheitsschutzes. Körperliche Anstrengung, hohe Atemfrequenz  und körperlicher Einsatz, der den Sportler oftmals auf eben diesem Boden in [...]

    Mehr erfahren
  • Jeder von uns ist Verbraucher. Aus (in der Regel) limitierten finanziellen Ressourcen decken wir unsere Bedarfe. Bedarfe an unbedingt nötigen Dingen und an Dingen, [...]

    Mehr erfahren